Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Gun-Brit Barkmin

Gun-Brit Barkmin wurde 1971 in Rostock geboren. Ihre Stimmlage ist Sopran. Man kann sie nicht nur auf der Opernbühne, sondern auch als Konzertsolistin erleben.

Ihr Gesangsstudium begann Gun-Brit Barkmin in ihrer Heimatstadt am Konservatorium Rostock bei Kammersänger Siegfried Eisenbach. Anschließend setzte sie es an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden bei Heidi Petzold fort. Im Jahr 1995 legte sie das Staatsexamen mit Auszeichnung ab und besuchte daneben Meisterkurse bei Peter Konwitschny, Daniel Helfgot, Hartmut Haenchen, Elisabeth Schwarzkopf und Carlo Bergonzi.

Nach Engagements in Freiberg und Wien wurde Barkmin im Jahr 2000 Ensemblemitglied an der Komischen Oper Berlin unter Harry Kupfer. Inzwischen ist sie freischaffend tätig.

Gun-Brit Barkmin hat inzwischen etliche Opernpartien im Repertoire. Insbesondere gilt sie als bedeutende Interpretin von Hauptrollen in Werken von Janácek, Britten, Berg, Wagner und Richard Strauss.

Partien (Auswahl)

Alban Berg
Wozzeck (Marie am Nationaltheater in Prag und an der Welsh National Opera, Cardiff)

Benjamin Britten
Gloriana (Queen Elizabeth I am Nationaltheater in Prag)
Peter Grimes (Ellen Orford an der Deutschen Oper am Rhein und an der Wiener Staatsoper)
The Turn of the Screw (Gouvernante an der Komischen Oper Berlin)

Leoš Janáček
Jenůfa (Titelrolle an der Komischen Oper Berlin)
Die Sache Makropulos (Emilia Marty am Nationaltheater in Prag)

Dmitri Schostakowitsch
Lady Macbeth von Mzensk (Katerina Ismailowa am Opernhaus Zürich)

Giacomo Puccini
La Boheme (Mimi an der Komischen Oper Berlin und in Seattle)
Gianni Schicchi (Nella in Toronto)

Richard Strauss
Ariadne auf Naxos (Prima Donna/Ariadne an der Oper Leipzig)
Elektra (Chrysothemis an der Oper Leipzig)
Salome (Titelrolle an der Wiener Staatsoper, am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, am Opernhaus Zürich)

Giuseppe Verdi
Falstaff (Alice Ford an der Komischen Oper Berlin)
Macbeth (Lady Macbeth am Aalto-Theater in Essen)

Richard Wagner
Lohengrin (Elsa an der Oper Leipzig)
Walküre (Sieglinde an der Wiener Staatsoper)

Alexander Zemlinsky
Eine florentinische Tragödie (Bianca an der Opéra National de Lyon und in Toronto)
Der Zwerg (Ghita an der komischen Oper Berlin)

Comments are closed.